Wednesday, December 7, 2016

Schultzes Blues Abenteuer

 Hier steht Schultze in seinem Nachthemd. Er hat am ersten mal der Zydeco Musikstil gehört. Er kann nicht entschieden ob er diese Musik magt. Das Lied hat in Schultzes Kopf festgeklebt. Danach diese Szene spielt Schultze dieses Lied an seine Akkordeon.




 Eeegads. Hier tanzt Lisa auf dem Tisch. Sie macht mir sehr unbequem. Warum musst sie hierhin und dorthin ausgelassen sein? Sie hat Schultze und seiner Freunde ehrfürchtig gemacht. Auf Tisch zu bestehen sind für die Standsicherheit sehr schlecht.
Hoorah! Schultze hat die Reise nach Texas gewonnen. In diese Szene sieht Schultze nicht so enthusiastisch aus, aber wir wissen dass er sehr aufgeregt ist. Er liebt Zydeco und Cajunmusik und kann nicht warten für die Reise. Die Bürger spielt Musik und feiert für Schultze. Schultze ist dankbar, aber ruhig und sagt nichts.
 Diese Szene ist die letztes mal Schultze und die Gang sind miteinander. Die Freunde hat sich verabschieden. Es ist eine etwas traurige Szene. Schultze und seinen Freunde hat nicht gewusst, aber wir wissen das dieses mal ist die letztes mal Schultze werden in Deutschland lebendig sein. Sie sagen nicht viel, aber die emotionales Gepäck sind erheblich.
Oh nein. Der Mond ist sehr symbolisch in diese Szene. Hier hören wir der letzen Atem des Schultze. Der Mond ist langsam bei Bewölkung verschlingt. Hier in die Bayou hat Schultze gestorben. Er hat gestorben nicht in seine Heimat, mit traditionell Polka, aber in Amerika mit Zydeco. Sehr symbolisch und traurig.